Wobei können wir Ihnen helfen?

Druckpumpzerstäuber
Handsprüher & Flaschen

+49 821 20790 0

Kläger Plastik GmbH (Firmenzentrale)
Fax: +49 821 20790 33
Mail: info@klaeger-group.com

Portnerstraße 84
D-86356 Neusäß

KONTAKTFORMULAR

Hochleistungskunststoffteile
Konstruktion & Formenbau

+49 34328 700 0

Kläger SPC GmbH & Co. KG
Fax: +49 34328 700 17
Mail: info-kspc@klaeger-group.com

Sonnenstraße 31
D-04746 Hartha

KONTAKTFORMULAR

Allgemeines

Welchen Beitrag leistet die Kläger Group zum Umweltschutz?
Im Rahmen umfangreicher Energiemaßnahmen der Kläger Group wurde am Standort Neusäß eine Photovoltaikanlage auf den Dächern der Gebäude installiert. Seit Anfang 2023 wird hier nun Sonnenenergie in elektrische Energie umgewandelt und für den Produktionsprozess genutzt. Zukünftig decken wir ca. 25 bis 35 % (knapp 500 kWp) unserer benötigten Energie für den Produktionsprozess selbst. Auch bei Kläger SPC in Hartha läuft die Planung für die Installation von Photovoltaik-Modulen als Freiflächenanlage auf Hochtouren.
Was ist die Kläger Group?
Die Kläger Group ist ein Unternehmensverbund aus 3 Firmen, geführt in dritter Generation bestehend aus: Kläger Plastik GmbH, Kläger SPC GmbH & Co. KG und Vema GmbH & Co. KG.
Welche Produkte hat die Kläger Group im Sortiment?
Kläger Plastik in Neusäß produziert hochwertige und wiederverwendbare Sprühsysteme wie Druckpumpzerstäuber, Handsprayer und Flaschen. Kläger SPC (steht für Smart Performance Components) mit Sitz in Sachsen ist Spezialist in der Verarbeitung von Hochleistungskunststoffen und Hybridspritzguss. Hier entstehen anspruchsvolle technische Präzisionsteile. Vema ist ein Full-Service-Partner von Brands und Handelsketten für die Kosmetikindustrie. Mehr Informationen finden Sie hier.

Karriere

Wie viele Mitarbeiter hat die Kläger Group?
An zwei Standorten beschäftigt die Kläger Group über 240 Mitarbeiter. Werden auch Sie Teil des Teams!
Es ist aktuell keine passende Stelle offen, kann ich mich trotzdem bewerben?
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung!
Wie kann ich mich bei der Kläger Group bewerben?
Zeigen Sie uns schon in der Bewerbung viel von Ihrer Persönlichkeit und wecken Sie unser Interesse, mehr über Sie zu erfahren. Senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen über unser Bewerberportal zu. Nicht die passende Stelle dabei? Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung!
Welche Ausbildungsberufe gibt es bei der Kläger Group?
Sie stehen kurz vor dem erfolgreichen Schulabschluss und möchten anschließend mit einer spannenden Ausbildung beginnen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten:
  • Werkzeugmechaniker (m/w/d)
  • Kunststoff- und Kautschuktechnologe (m/w/d)
  • Chemikant (m/w/d)
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Technischer Produktdesigner (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Hier geht's zu unseren Ausbildungs- und Stellenangeboten.

Smart Performance Components

Wie kann ich mich informieren und einen ersten Kontakt herstellen?
Klicken Sie hier für einen Überblick über unser Spezialisten-Team.
Was zeichnet Kläger SPC aus?
  • Hauseigene Konstruktion - Realisierung von Kunden-Projekten
  • Eigener Werkzeugbau und internationales Netzwerk - Flexibilität
  • Von der Kleinserie zur Massenproduktion - Kundenwünsche werden ermöglicht
  • Produkte Made in Germany - Qualitätsversprechen
  • Automatisierung - Zusammenbau ganzer Baugruppen
  • Nachhaltigkeit
  • Mittelständisches Familienunternehmen - flexibel, schnell, pragmatisch, Kundennähe
  • Umfangreiche Zertifizierungen
Was ist die Inserttechnik?
Gewindeeinsätze, Stecker, Kontakte oder Achsen werden mit Kunststoff umspritzt. Dies geschieht im Prozess entweder manuell oder in Vollautomation durch den Einsatz von Robotern. Modernste Verarbeitungs-, Automations- und Qualitätsprüftechniken ermöglichen es die Vorteile der Materialien Metall und Kunststoff in einer robusten, intergrierten Baugruppe zu kombinieren.
Sind die Produkte als Lagerbestand vorhanden?
Nein, unsere Produkte werden immer kundenspezifisch produziert.
Was ist das besondere an der Zusammenarbeit mit Kläger SPC?
Wir begleiten den gesamten Prozess - Sie als Kunde profitieren von unserer inhouse geführten Entwicklungs- & Konstruktionsabteilung. Die räumliche Nähe zum Projektmanagement und zur Fertigung lässt uns an den operativen Prozessen teilhaben. Kurze Entscheidungs- & Abstimmungswege lassen uns schneller agieren. Zudem zeichnet uns unser langjähriges Know-how im Bereich Hybridtechnologie, also die Kombination aus Kunststoff und Metall, aus.
Was kann der Hochleistungskunststoff PPS?
PPS ist eine Materialkategorie an der Spitze der Kunststoffpyramide. Dieser Kunststoff ist im Vergleich zu klassischen Kunststoffen noch zuverlässiger und hält großen Temperaturunterschieden, extremem Druck, als auch aggressiven Chemikalien, wie z.B. Kraftstoffen, maximal stand.
Welche Qualitätsleistungen bietet Kläger SPC?
  • Prozess-FMEA
  • Umfangreiche Herstellbarkeitsbewertungen mit proaktiven Verbesserungsvorschlägen
  • Bemusterung nach IATF 16949 (EMPB und PPAP)
  • Prüfplanung und fertigungsbegleitende Qualitätskontrolle
  • Individueller Ansprechpartner bzw. kundenspezifischer Qualitätsmanager
Klicken Sie hier für mehr Informationen zu unseren Qualitätsleistungen.
Was ist die Kernkompetenz von Kläger SPC?
Wir besitzen langjähriges Know-how im Bereich Hybridtechnologie, also die Kombination aus Kunststoff und Metall. Zudem verarbeiten wir Hochleistunskunststoffe wie PPS und sind auf komplexe Werkzeug- und Fertigungstechnologien spezialisiert. KLICKEN SIE HIER FÜR UNSEREN IMAGEFILM
In welchen Branchen kommen die Produkte von Kläger SPC zum Einsatz?
Seit mehr als 25 Jahren werden von uns die Märkte Automotive, Transportation und Elektronik bedient. Großes Potential sehen wir zudem in den Wachstumsmärkten
  • erneuerbare Energien
  • Kältetechnik
  • alternative umweltfreundliche Antriebe und Motoren
  • diverse Pumpensysteme
  • Wassertechnik
Mehr Informationen gibt es hier.
Aus welchen Materialien bestehen die Produkte von Kläger SPC?
Wir verarbeiten Hochleistungskunststoffe wie PPS für Produkte mit Anforderungen an robuste Materialien. Zudem fertigen wir innovative Hybridbauteile. Das sind hochkomplexe Kunststoff-Metall-Baugruppen, die aus mindestens zwei unterschiedlichen Werkstoffen bestehen.
Wie lange dauert die Entwicklung eines Projektes?
Wie viel Zeit ein Entwicklungsprojekt in Anspruch nimmt, lässt sich nicht pauschal sagen. Betrifft die Anfrage ein Spritzgussteil, bei dem wir viel Erfahrung haben und das seitens des Kunden schon optimal für den Spritzgussprozess designt wurde, dann kann es sehr schnell gehen und ein Angebot ist innerhalb einer Woche erstellt. In dringenden Fällen reagieren wir flexibel und können meist auch innerhalb eines Tages einen Richtpreis nennen. Bei Anfragen zu Baugruppen, die komplexe Prozesse mit sich bringen, dauert die Angebotserstellung deutlich länger. Es lohnt sich aber definitiv Zeit zu investieren. Die Basis muss stimmen, um danach eine möglichst reibungslose Realisierung zu gewährleisten.
Nach welchem Managementsystem ist Kläger SPC zertifiziert?
Unsere integrierten zertifizierten Prozesse gemäß ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 14001 (Umweltmanagement) garantieren, dass wir Kundenanforderungen, Normen und gesetzliche Standards einhalten. Zudem haben wir immer die Vorgaben des IATF 16949-Regelwerks im Blick und bauen unsere Qualitätskompetenzen und Kunden-Services passgenau darauf auf.
Welchen Beitrag leistet Kläger SPC zum Umweltschutz?
Im Rahmen umfangreicher Energiemaßnahmen der Kläger Group wurde am Standort Neusäß eine Photovoltaikanlage auf den Dächern der Gebäude installiert. Seit Anfang 2023 wird hier nun Sonnenenergie in elektrische Energie umgewandelt und für den Produktionsprozess genutzt. Zukünftig decken wir ca. 25 bis 35 % (knapp 500 kWp) unserer benötigten Energie für den Produktionsprozess selbst. Auch bei Kläger SPC in Hartha läuft die Planung für die Installation von Photovoltaik-Modulen als Freiflächenanlage auf Hochtouren. Auch unsere kurzen Lieferketten durch regionale Lieferanten und Kunden tragen entscheidend zum Umweltschutz bei.

Spraying Technology

Wo kann ich die Masterpiece Zerstäuber erwerben?
Sie können die Masterpiece Line direkt hier beim Hersteller erwerben. Dies ist jedoch nur für Geschäftskunden möglich. Hierzu gehören:
  • Gewerbetreibende
  • Unternehmen
  • Freiberufler
  • öffentliche Einrichtungen, Behörden
  • Vereine
KONTAKT AUFNEHMEN
Ich habe eine extrem aggressive Flüssigkeit und möchte diese zerstäuben. Woher weiß ich, ob das mit den Zerstäubern der Masterpiece Line funktioniert?
Unser Chemical Application Center prüft für Sie Ihre individuelle Flüssigkeit um die passende Beständigkeitsvariante zu bestimmen. Zudem besitzen unsere Experten viele Erfahrungswerte durch Einlege- und Sprühtests unterschiedlichster Flüssigkeiten.
Was macht die Zerstäuber der Masterpiece Line so außergewöhnlich?
Die Druckpumpzerstäuber der Masterpiece Line haben eine noch nie dagewesene Beständigkeit gegenüber aggressiven Flüssigkeiten und bieten die erste Lösung auf dem Markt um ein dauerhaftes und sicheres Versprühen dieser Flüssigkeiten zu garantieren. Die Solve+ Ausführung ist für erdölbasierte Lösemittel sowie aggressive Gemische geeignet. Die Acid+ Variante ermöglicht das Ausbringen von konzentrierten Säuren.
Sind alle angebotenen Sprüher Mehrweg-Produkte, oder stellt Kläger Plastik auch Einwegsprayer her?
Kläger Plastik Sprayer sind ausschließlich Mehrwegprodukte. Unsere Modelle K1-K4 sind langlebig und für mehrfachen, langfristigen Gebrauch einsetzbar. Durch die kombinierbaren Flaschentypen aus unserem Sortiment stellen die Sprayer zudem eine beliebte und umweltfreundliche Nachfüll-Variante dar, die auch dafür geeignet ist Produkte in handhabbare Größen aus Großgebinden abzufüllen.
Können für die Handsprayer auch passende Flaschen bei Kläger Plastik bezogen werden?
Ja, Kläger Plastik ist auch Hersteller von Kunststoffflaschen aus HDPE. Passend zu unseren Handsprayern bieten wir unterschiedlichste Flaschenformen von 250 bis 1000 ml an. Eine Übersicht finden sie hier.
Wie stellt Kläger Plastik einen klimaneutralen Paketversand sicher?
Unser beauftragter Paketdienst GLS stellt seit 01. Oktober 2019 alle Pakete zu 100% klimaneutral zu. Die durch den Versand erzeugten CO2-Emissionen werden nicht nur jedes Jahr über ein zertifiziertes Projekt kompensiert, GLS investiert zudem in weitere Maßnahmen, wie zum Beispiel den verstärkten Einsatz von eFahrzeugen, Einrichtung stadtnaher Mikrodepots, Nutzung von 100% nachhaltigem Strom und Ausbau von Photovoltaik-Anlagen.
Welchen Beitrag leistet Kläger Plastik zum Umweltschutz?
  • Im Rahmen umfangreicher Energiemaßnahmen der Kläger Group wurde am Standort Neusäß eine Photovoltaikanlage auf den Dächern der Gebäude installiert. Seit Anfang 2023 wird hier nun Sonnenenergie in elektrische Energie umgewandelt und für den Produktionsprozess genutzt. Zukünftig decken wir ca. 25 bis 35 % (knapp 500 kWp) unserer benötigten Energie für den Produktionsprozess selbst. Auch bei Kläger SPC in Hartha läuft die Planung für die Installation von Photovoltaik-Modulen als Freiflächenanlage auf Hochtouren.
  • Als Hersteller von hochwertigen Sprühsystemen wird Nachhaltigkeit bei uns großgeschrieben. Unsere Produkte tragen entscheidend zur Vermeidung von Abfall bei. Kläger Plastik Druckpumpzerstäuber, Flaschen und Handsprayer sind langlebige Mehrwegprodukte und bieten sich daher auch als praktische Nachfüll-Lösungen an.
Für welche Einsatzgebiete sind die Handsprüher geeignet?
Die hochwertigen Mehrwegsprayer sind für den Einsatz in nahezu allen Bereichen geeignet. Von Handwerk über Industrie, Reinigung, Werkstatt und Haus&Garten finden unsere Sprayer Anwendung. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Sprayer und Flaschen nicht in die Branchen Pharma und Lebensmittel liefern. Speziell für die Verwendung im Lebensmittelbereich empfehlen wir unsere Food & Kitchen Chef Reihe.
Gibt es für Druckpumpzerstäuber Ersatzteile?
Jedes Teil des Kläger Plastik Druckpumpzerstäubers kann als Ersatzteil bezogen werden. Dies spart nicht nur Geld, sondern ist auch ein Beitrag zur Abfallvermeidung und zum Umweltschutz. Fragen Sie uns nach unserer Ersatzteilpreisliste.
Wie sind die Preise gestaltet?
Kläger Plastik bietet Staffelpreise die sich nach der Abnahmemenge richten. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot oder lassen Ihnen unsere Preisliste zukommen.
Wie kann ich die Produkte von Kläger Plastik bestellen?
Sie können alle unsere Produkte direkt bei uns beziehen. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder telefonisch, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Nach welchen Managementsystemen ist Kläger Plastik zertifiziert?
Wir arbeiten von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum Warenausgang nach Qualitätsrichtlinien gemäß DIN 9001. Der Schutz unserer Umwelt ist heute und auch zukünftig die wohl wichtigste Aufgabe, der sich jeder einzelne und erst jedes Unternehmen stellen muss. Wir nehmen diese Aufgabe an und handeln konsequent gemäß den Vorgaben der Umweltnorm DIN 14001.
Ab welcher Menge können Zerstäuber-Behälter bedruckt werden?
Ab 100 Stück bedrucken wir die Behälter der Druckpumpzerstäuber nach Ihren Wünschen.

Details und Highlights

  • Möglichkeit, fotorealistisch zu bedrucken (Gesichter, Gegenstände)
  • Haptische Bedruckung, z. B. in Form eines erhabenen Warndreiecks (Blindenschrift)
  • Spezieller QR-Code und EAN-Code
  • Label-Look
Ab welcher Menge können Flaschen bedruckt werden?
Ab 1.000 Stück bedrucken wir unsere Kunststoffflaschen nach Ihren Wünschen.

Details und Highlights

  • Möglichkeit, fotorealistisch zu bedrucken (Gesichter, Gegenstände)
  • Haptische Bedruckung, z. B. in Form eines erhabenen Warndreiecks (Blindenschrift)
  • Spezieller QR-Code und EAN-Code
  • Label-Look
Wie hoch ist der Mindestbestellwert?
Unser Mindestbestellwert beträgt 100,00 Euro netto zzgl. Versandkosten. Bei Ersatzteilen ist dieser auf 25,00 Euro reduziert.
Ich bin Privatkunde. Kann ich auch bei Ihnen bestellen?
Leider können Sie als Privatkunde nicht direkt bei uns bestellen, da wir ausschließlich Geschäftskunden beliefern. Dazu gehören
  • Gewerbetreibende
  • Unternehmen
  • Freiberufler
  • öffentliche Einrichtungen, Behörden
  • Vereine
Gerne können Sie uns auch als Privatkunde telefonisch kontaktieren. Wir beraten Sie bei welchem Partner Sie unsere Produkte beziehen können.
Ist jedes Produkt als Lagerbestand vorhanden?
Kläger Plastik produziert aufgrund der Vielfalt alle Produkte auftragsbezogen. Kunststoffflaschen können vereinzelt und in kleineren Mengen ab Lager verfügbar sein. Präzisions- & Hybridteile aus technischen Kunststoffen werden immer kundenspezifisch produziert.
Welche Produkte hat Kläger Plastik im Sortiment?
Kläger Plastik ist Hersteller von
  • Druckpumpzerstäubern
  • Kunststoffflaschen
  • Handsprühern
  • Verschlüssen
Wir produzieren ausschließlich in Deutschland an unseren Standorten in Neusäß, Bayern und Hartha, Sachsen.
Haben Sie auch farbige Flaschen im Sortiment?
Ab einer Mindestmenge von 3.000 Stück bieten wir unser gesamtes Flaschen-Sortimen in unseren Standardfarben (rot, blau, orange, schwarz, grün, anthrazit) an. Auch individuelle Wunschfarben sind möglich!
Liefert Kläger Plastik auch Flaschen für die Kosmetik-, Pharma- oder Lebensmittelindustrie?
Nein, unsere Flaschen und Handsprüher sind nicht geeignet für die Kosmetik-, Pharma- oder Lebensmittelindustrie. Wir produzieren allerdings Druckpumpzerstäuber speziell für Lebensmittel – unsere Food & Kitchen Chef Reihe finden Sie hier.
Mit welcher Lieferzeit muss ich bei einer Bestellung rechnen?
Die Lieferzeit richtet sich nach der Produktionsauslastung. Im Normalfall beträgt die Lieferzeit für Druckpumpzerstäuber ca. 8-10 Wochen. Bei Kleinmengen unter 100 Stück ist eine schnellere Lieferzeit realisierbar. Die von uns bestätigten Liefertermine werden meist in Kalenderwochen angegeben und verstehen sich abgehend.
Aus welchen Materialien bestehen die Kläger Plastik Druckpumpzerstäuber?
Wir verarbeiten die Kunststoffe PP, PA, Dichtungen aus FKM, expert-FKM, EPDM, NBR und VMQ sowie Federn aus V2A und V4A.
Wie finde ich den für meine Flüssigkeit und mein Anwendungsgebiet passenden Drucksprüher?
Sie können sich über unseren Konfigurator Ihren Zerstäuber individuell zusammenstellen. Persönliche und individuell Beratung zeichnen uns aus - gerne berät Sie unser Vertriebsteam unter der 0821/20790-0.
Für welche Art von Flüssigkeiten sind die Zerstäuber geeignet?
Da die verschiedenen Ausführungen aus unterschiedlichen Kunststoffen und Dichtungen bestehen, können Säuren, Lösemittel, alkalische und wasserbasierte Flüssigkeiten versprüht werden. Einen Zerstäuber, der für alle Medien geeignet ist, gibt es leider nicht. Gerne prüfen wir Ihr individuelles Medium und sprechen eine Empfehlung aus.

Externe Inhalte & Analyse

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, nutzen wir nach Ihrer Zustimmung vimeo und Google Maps für externe Inhalte sowie Google Analytics und Google Remarketing zur Auswertung.
Weitere Informationen (Datenschutzerklärung).